Barrick Gold nochmal long gekauft

Veröffentlicht am

Wir wurden in den letzten Handelstagen ziemlich oft ausgestoppt. Die Analysen waren jetzt auch im Nachhinein betrachtet alle richtig. Die Manipulatioren kehrten wie so oft die Stopp-Positionen aus den Markt heraus. Da muss man hartnäckig bleiben, auch wenn Verluste einen nachdenklich machen. Oft ist man ein bisschen verwirrt und zweifelt an seinen Fähigkeiten. Aber dazu darf es nicht kommen. Dran bleiben, egal wie schwierig und unbehaglich es für einen ist. Man muss mit einer sauberen Analyse und guten Kenntnisse über den Markt und seinen Handelssystemen verfügen. Die Hoffnung seine Verluste wieder weg zu machen darf nie schwinden. Zur Zeit hatten viele sehr große Verluste hinnehmen müssen. Wir hatten zwar vorzeitig die Marktschwäche erkannt, aber doch blockiert gehandelt. So ist es wenn ein Mensch handelt.

Viel Erfolg und allezeit gute Nerven

Barrick Gold
Barrick Gold
Herbert Türk
Ich bin seit 1987 in der Finanzbranche. Damals hatte ich mich für das Trading interessiert. Mitte der 90er Jahre kaufte ich mir eine Programmierumgebung von Reuters. Damit erstellte ich erste Systeme. Heute fasziniert mich nach wie vor die Entwicklung von Strategien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »